ROCKFACT

Rockfact hat unglaublich gerockt!

Wir danken

… dem unglaublich bezaubernden Publikum
… dem Dreamteam „Taubi & Crew“ für die
Organisation, das leibliche Wohl und die phantastische Bandbetreuung
… Mr. Audiodesigner „Mario Hodler“ für das tholastische Ohrenwellness
… dem spontanen Nightliner-Support, Chantal Williner und Ines Merz, die die Band unversehrt wieder in ihr Penthouse chauffierten
… den grossartigen „Cutest Beast“ und „White Ash“
…und natürlich Ralf Wyssenbach für die absolut fantastischen Fotos

für den unvergesslichen Abend!
Es war einfach sensationell!

Danke Euch und liebe Grüsse
Thomi, Packi, Rodo, Thommy und Sven

Happy Birthday Packi

It’s our shredder’s birthday today. Happy birthday Packi. Your solos make our songs fly.
Alles Gute zum Geburtstag Packi. Deine Solos bringt unsere Songs zum Fliegen.
69499138_10219583495046852_3311960160821313536_o

tHOLA at ROCKFACT, 16 November, 2019

Flyer CB16112019

Freunde, wir freuen uns sehr, unseren nächsten Gig zu veröffentlichen. Zusammen mit unseren guten Freunden von CUTEST BEAST und WHITE ASH werden wir, am 16. November 2019 das legendäre ROCKFACT in Münchenstein rocken. Wir sehen uns.

Cutest Beast – wie der Name vermuten lässt, handelt es sich um die schweizweit einzige Judas Priest Coverband. Sie wurde im Sommer 2015 von bekannten Namen aus der Schweizer Rock- und Metalszene gegründet. Der Name ist Pflicht. Es werden Shows vom alten Priest Repertoire, bis und mit der Painkiller-Ära gespielt. Die Show ist Garant für eine einzigartige Metal Party in anständiger 80er Jahre Manier. Genre: Heavy Metal

Band: Andy Lickford – Vocals, Peter Berger – Guitars, René Meyer – Guitars, Omar Cuna – Bass, Ronnie Wolf – Drums.

Webseiten: (http://www.cutestbeast.ch) (https://www.facebook.com/cutestbeast/timeline)

White Ash

Wir schreiben das Jahr 1987, der Kalte Krieg ist noch in vollem Gange, als sich in Oberbipp fünf Rockfans zur Band White Ash zusammenschliessen. Bis Ende der Neunziger spielen sie unzählige Club-Gigs, unter anderem im Vorprogramm von Polo Hofer oder Survivor, und veröffentlichen mit «Feel The Heat» (1996) und «Next Century» (1999) zwei Alben. Ab der Jahrtausendwende stehen dann vor allem eigene Projekte sowie die berufliche wie private Neuorientierung im Vordergrund und White Ash liegt auf Eis. 2007 kommen sie für ein Jubiläumskonzert zusammen und 2010 entscheiden sie sich endgültig wieder (fast) in der Originalformation auf die Bühnen zurückzukehren. 2017 erscheint zum dreissigjährigen Jubiläum von White Ash ein neues Album. Sinnigerweise wurde das Mini-Album mit «Thirty» betitelt.

Band: Marcel Känzig – Lead Vocals, Thomas Ischi – Lead Guitar, Backing Vocals, Rolf Schwab – Rhythm Guitar, Jänku Zimmermann – Bass, Tom Känzig – Drums

Tour Announcement

Friends, we have some very, very exciting news. We will be supporting the amazing Japanese Metal Band, LOUDNESS on their upcoming European Tour. We will be on tour with LOUDNESS starting in Frauenfeld (Ch), April 16th, 2020, Milan (It), Ljubljana (SVN), Budapest (Hj), Vrutky (SVK) and last but not least, Vienna (AT), Arpil 23rd, 2020. We can’t wait to see you on the road.

Freunde, wir haben fantastische Neuigkeiten. Wir werden die japanische Metal Band, LOUDNESS auf ihrer kommenden Europa Tournee supporten. Wir werden mit LOUDNESS auf Tour sein vom 16. April 2020, Frauenfeld (Ch), Mailand (It), Ljubljana (SVN), Budapest (HU), Vrutky (SVK) und schliesslich, Wien (AT), 23. April, 2020. Wir freuen uns auf euch.4面3トレ1ポケ_hanshita_ol

Blog at WordPress.com.

Up ↑